High Yield – Europa

Mit einer Tendenz zu hochwertigeren Emissionen als der US-Markt, bietet das europäische High Yield Universum ein etwas anderes Risiko-/Ertragsprofil als sein länger etabliertes amerikanisches Pendant. Nichtsdestotrotz führen wir unsere europäische High Yield Strategie im Wesentlichen ebenfalls nach dem gleichen bewährten Ansatz wie unsere US-Strategie.

Eingeführt im Jahr 2000, schafft unsere europäische High Yield Strategie gut diversifizierte Portfolios, die vorrangig in BB- und B-bewertete Anleihen investieren und bietet Zugang zu vielversprechenden BBB- und CCC-Emissionen. Sie investiert in Anleihen, die von europäischen Unternehmen emittiert werden und in Euro, Schweizer Franken oder Sterling denominiert sind und vermeidet im Allgemeinen erhebliche Allokationen in Finanzwerte.

Mit einem Fokus auf der Minimierung von Volatilität sowie auf der Maximierung von Erträgen, hat die Strategie seit ihrer Einführung attraktive risiko-adjustierte Erträge erzielt.

Kein Inhalt dieses Dokuments soll eine Anlage-, Rechts-, Steuer-, buchhalterische oder sonstige Beratung darstellen. Die Fondsperformance der Vergangenheit gibt keine Hinweise auf künftige Wertentwicklungen. Diversifizierung stellt keinen Gewinn sicher und schützt nicht vor Verlusten. Anlageprozess und Ziele können sich ändern.