Unternehmensverantwortung

Wir sind uns bewusst, dass Entscheidungen, die wir als Investoren treffen, weit größere Auswirkungen haben können – sowohl negative als auch positive – als unsere operativen Entscheidungen. Nichtsdestotrotz glauben wir, dass es von entscheidender Bedeutung ist, das zu praktizieren, wofür wir uns gegenüber den Portfoliounternehmen in Bezug auf unternehmerische Nachhaltigkeit einsetzen. Wir glauben, dass Unternehmensverantwortung einfach ein gutes Geschäft ist. Sie kann die Mitarbeiter in ihre Arbeit einbinden und zeigt oft Möglichkeiten für betriebliche Effizienzsteigerungen auf, wie z.B. Energieverbrauch und Transport. Sie kann auch die Bemühungen unseres Investment-Teams um unternehmerisches Engagement unterstützen, indem sie bestimmte ESG-Themen, die sonst vielleicht nicht greifbar erscheinen, mit Leben erfüllt.

Vielfalt und Inklusion

Wir glauben, dass Vielfalt in all ihren Facetten gut für unsere Geschäftsaktivitäten ist.

Unterschiedliche Perspektiven können zu besseren Entscheidungen führen, von denen sowohl die Mitarbeiter als auch unsere Kunden profitieren – und die Konzentration auf größere Vielfalt kann ein breiteres Spektrum an potenziellen Mitarbeitern und Talenten anziehen.

Weltweit sind für uns Mitarbeiter aus fast 30 Nationalitäten tätig. Diese globale Präsenz ermöglicht es uns, die verschiedenen Kulturen, Sprachen und Regionen auf allen Ebenen unseres Unternehmens zu verstehen und zu schätzen.

Viele unserer Anlageexperten stammen aus den Märkten, in die sie investieren, während unsere kundennahen Teams vor Ort eine tiefe Verbundenheit zu ihrer lokalen Kundenkultur haben.

Die Rekrutierung aus einem so vielfältigen und umfassenden Pool lokaler Talente über eine globale Plattform hinweg führt zur Entwicklung eines umfassenderen Spektrums von Fähigkeiten, Ideen und Perspektiven, die unsere Teams, ihre Entscheidungsfindung und Produktivität stärken.

Weibliche Mitarbeiter sind in unserem Unternehmen stark vertreten und Muzinich & Co. Ltd. ist stolzer Unterzeichner der Women in Finance Charter des britischen HM Treasury. 2019 veröffentlichte Muzinich & Co Limited sein Engagement für die UK Women in Finance Charter, in der ehrgeizige Vielfaltsziele für das Senior-Management und unternehmensweit gesetzt werden, wobei gleichzeitig die Förderung von Vielfalt in der breiteren Finanzbranche angestrebt wird.  Um auf unsere UK Women in Finance Charter Erklärung zuzugreifen, bitte hier klicken.

Muzinich & Co. Limited und ihre Tochtergesellschaften („Muzinich & Co. Limited”, „wir”,  „unser”) haben 2018 die britische Charta „Women in Finance” unterzeichnet. Als wir im September 2019 unsere erste Erklärung abgaben, verkündeten wir, dass unsere Geschäftsleitung zu 40% und unser Unternehmen insgesamt zu 38% in weiblicher Hand ist (Stand: 30. April 2019).  Seitdem ist unser Personalbestand um rund 16% gewachsen.

Am 30. April 2020 hatten wir einen Frauenanteil von 43% in unserer Geschäftsleitung und 35% weibliche Mitarbeiter insgesamt. Unser Ziel ist es, sicherzustellen, dass Frauen bis zum 30. April 2023 mindestens 42% der Positionen in der Geschäftsführung und aller Positionen bei Muzinich & Co. Limited bekleiden.

Obwohl wir mit unseren Zielen für die Geschlechterdiversität nur teilweise auf Kurs sind, bleiben wir zuversichtlich, dass wir unsere Ziele der Charta „Frauen in der Finanzwirtschaft” innerhalb der von uns selbst gesetzten Frist erreichen können. Wir sind stolz auf das Niveau der Geschlechtervielfalt, das wir bei Muzinich & Co. Limited erreicht haben, aber wir werden uns bemühen, dies durch Weiterbildung und andere Initiativen zur Unterstützung weiblicher, bei Muzinich & Co. Limited und im weiteren Finanzsektor tätiger Mitarbeiterinnen, zu verbessern.

Christina Bastin, Portfolio Manager Emerging Markets – Asia, erläutert den Bedarf an mehr Menschlichkeit in Investitionen.

„Wir brauchen mehr menschliche Kommunikation und vielfältigeres Denken“

Die Ansichten dienen nur zu Informationszwecken, können sich ändern und sollten nicht als Anlageberatung ausgelegt werden.

Nichts, was hierin enthalten ist, ist als Anlage-, Rechts-, Steuer-, Buchhaltungs- oder sonstige Beratung gedacht. Die Wertentwicklung in der Vergangenheit ist kein Hinweis auf die zukünftige Wertentwicklung. Diversifizierung sichert weder einen Gewinn noch schützt sie vor Verlust. Ansichten, Anlageprozess und Ziele können sich ändern.  Klicken Sie hier für weitere Informationen über die UK Women in Finance Charter.